image discription
Heute geöffnet! Alle Öffnungszeiten
Besucheradresse
Sint Agathaplein, Delft
Route planen
Ticketverkauf Zuschlag ab € 5,00 (einschl. Audiotour) Alle Preise anzeigen
Zeitfenster

Zeitfenster beginnen im Halbstundentakt.

Lesen Sie mehr

Über die Ausstellung

Museum Prinsenhof Delft präsentiert in den Niederlanden die erste Übersichtsausstellung des Malers Pieter de Hooch aus dem 17. Jahrhundert. Neben Johannes Vermeer gilt Pieter de Hooch weltweit als der berühmteste Delfter Meister des Goldenen Zeitalters. Seine schönsten Innenhöfe und Interieurs kehren zurück in die Stadt, wo sie vor nahezu 400 Jahren gemalt wurden.

Entdecken Sie das Goldene Zeitalter

Unternehmen und entdecken

tooltip

Pieter de Hooch, Porträt einer Delfter Familie, um 1657-1660, Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste, Wien

Gruppenbesuch

Hier finden Sie Vortragsarrangements, Preise und weitere Angebote für Gruppen von mehr als zehn Personen.

Lesen Sie mehr über Gruppenbesuche

Aktivitäten

Entdecken Sie hier alle organisierten Aktivitäten rund um die Schau.

Alle Aktivitäten anzeigen
tooltip

Pieter de Hooch?
Selbstporträt, 1648 - 1649.

© Rijksmuseum, Amsterdam

Publikationen

Erfahren Sie mehr über Pieter de Hooch mit dem reich illustrierten Katalog oder der Sonderausgabe von Connaissance des Arts.

Alle Veröffentlichungen anzeigen

Delft & das Goldene Zeitalter

2019 erhält Delft mit einem ganzjährigen kulturellen Programm eine goldene Farbe. „Delft & das Goldene Zeitalter“ ist Bestandteil des landesweiten Themenjahrs „Rembrandt und das Goldene Zeitalter“.

Entdecken Sie das goldene Zeitalter

Forschung

Seit 2017 erforscht das Museum Pieter de Hooch und sein Werk in enger Zusammenarbeit mit dem Rijksmuseum, der TU Delft, einem auf Archivierung spezialisierten Kunsthistoriker sowie einem Bauhistoriker. Durchgeführt wurden verschiedene Studien: eine kunsthistorische und materialtechnische Untersuchung, die Erforschung topografischer Aspekte im Œuvre Pieter de Hoochs, Archivforschung sowie eine Studie nach der Würdigungsgeschichte von de Hooch. Die Ergebnisse und neuen Einblicke werden in der Ausstellung präsentiert und in dem zur Schau erscheinenden Katalog beschrieben.

Lesen Sie mehr über die Untersuchung

Ermöglicht dank der Unterstützung der:

Hauptförderer

  • Turing Foundation

Subventionsgeber

  • Gemeente Delft
  • Erfgoed

Fonds

  • Stichting
    Dorodarte

Sponsoren

Freunde

  • Mr. Th. J. H. Dröge notaris BV

Wissenschaftlichen Partner

Fördernden Partner